Erfolgreicher Auftakt der beiden Vorsfelder Mannschaften!

So kann es weiter gehen, wenn es nach den Faustballern des MTV Vorsfelde geht. Am letzten Wochenende konnten die beiden Vorsfelder Mannschaften einen erfolgreichen Einstand in die Feldsaison 2007 feiern. Die 1. Mannschaft war zum Saisonauftakt in Essel, wobei die Spiele gegen den Gastgeber TSV Essel 2, Ahlhorner SV 2, MTV Oldendorf 1 und Burgdorf 1 anstanden.

Das 1. Spiel wurde gegen den Gastgeber TSV Essel 2 bestritten und konnte trotz anfänglichen Schwierigkeiten, die unter anderem mit den schlechten Witterungsverhältnissen zutun hatten, in 3 Sätzen gewonnen werden. Das nächste Spiel gegen den MTV Burgdorf 1 konnte durch die starke Leistung der Hintermannschaft in 2 Sätzen gewonnen werden. Dann stand das schwere Spiel gegen den Vorjahres Vizemeister Ahlhorner SV 2 an. Der 1. Satz ging knapp mit 12:10 an den Ahlhoner SV 2. Doch im 2. Satz kam, durch den taktisch klugen Wechsel des MTV Trainers Frank Kuwert-Behrenz die Wende, womit der 2. Satz an den MTV Vorsfelde ging. Im 3. Satz bewies der MTV Durchhaltevermögen und Willensstärke, sodass das Spiel mit 2:1 Sätzen an Vorsfelde ging. Das Spiel gegen den MTV Oldendorf 1 konnte dann auch noch sicher in 2 Sätzen gewonnen werden. Es zeigte sich das die gute und intensive Vorbereitung sich ausgezahlt hat. Die 2. Mannschaft, die in der Bezirksoberliga antritt, stand beim Heimspieltag am Sonntag der 1. Mannschaft in nichts nach und konnte ebenfalls alle Spiele gewinnen. In der 1. Mannschaft spielten: Christoph Kuwert-Behrenz, Martin Teuner, Karsten Köhler, Stefan Niethmann, Benjamin Jörg, Eugen Hammel. Die 2. Mannschaft trat mit: Sebastian und Marvin Plott, Andreas Mohr, Peter Marzock, Thomas Schulze an.

Christoph KB
26.09.2008